Reise­gepäck­ver­si­cher­ung

Reise­gepäck­ver­si­cher­ung

Reisegepäckversicherung

Unter einer Reisegepäckversicherung versteht man eine Absicherung wenn das Gepäck auf Reisen gestohlen wird, verloren geht oder beschädigt wird. Man kann die Versicherungssummen variabel gestalten, je nachdem was für einen selber Sinn macht. Natürlich gilt: je höher die Versicherungssumme, desto höher der Beitrag. In der Regel wird der Zeitwert (also der aktuelle Wert) des Gepäcks gezahlt. Auch Verlust durch z.B. eine Fluggesellschaft wird hier übernommen. Versichertes Gepäck könnte sein: Persönliche Habe, Sportgeräte, Andenken. Sollten Ihnen Ausweisdokumente aus o.g. Gründen abhandenkommen, werden die Wiederbeschaffungsgebühren für eben diese von der Versicherung bezahlt.

Teile diesen Artikel über: